Kinderliteratur

Stadtanzeiger Kinderliteratur Herbst 2021

 

Alles, was für unsere „Nachwuchs-Leser“ neu im Angebot ist, hat Kerstin Gutsche ausgewählt:

 

Auf Löwenjagd

Theo, Nelli und Tom wollen einen Löwen fangen. Bei Oma hinterm Haus im Wald. Und tatsächlich! Grr… brüllt es laut und aus dem Gebüsch springt – ein Löwe! Aber warum einen Löwen fangen, wenn man ganz prima mit ihm spielen kann? Das finden nicht nur Theo, Nelli und Tom, sondern auch der Löwe. Und gemeinsam haben sie einen fabelhaften Tag. Im Dschungel bei Oma hinterm Haus.

 

Der Blätterdieb

Das Eichhörnchen ist wütend! Gestern noch hingen so viele schöne bunte Blätter an seinem Baum. Doch heute sind ein paar davon spurlos verschwunden. Das kann nur eins bedeuten: Sie wurden gestern gestohlen. Und was noch viel schlimmer ist: der Blätterdieb ist noch immer auf freiem Fuß!

Ein charmantes und lustiges Bilderbuch über den Wechsel der Jahreszeiten.

 

Clara sammelt

Clara möchte etwas sammeln. Nur: was? Steine, Knöpfe, Teebeutel – Clara sprüht vor Ideen, aber nicht mit jeder macht man sich beliebt…

Mit Witz und Tempo macht sich Clara auf die Suche nach überraschenden Fundstücken und bringt damit ihre Familie gehörig ins Schwitzen.

 

Frida Furchtlos lädt zum Tee

Frida Furchtlos lebt in einem Häuschen am äußersten Rande des Waldes. So lange sie denken kann, wohnt sie dort ganz allein. Und sie fürchtet sich vor nichts und niemandem. Wirklich…?

 

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der dem Mond Gute Nacht sagen wollte

Der kleine Siebenschläfer möchte dem Mond Gute Nacht sagen, der jeden Abend in seine Höhle scheint. Aber der Mond ist so weit weg, wie soll er ihn da hören? Um ihm ein einziges Mal ganz nahe zu sein, braucht der kleine Siebenschläfer die Hilfe seiner Freunde und eine große Portion Mut. Ob sie es gemeinsam schaffen, dem Mond Gute Nacht zu sagen?

 

Heute kommt Jule und passt auf uns auf

Heute kommt Jule, sie ist die neue Babysitterin. Die Aufregung ist groß, Felix und seine kleine Schwester Nina wollen am liebsten mit Jule in einer Rakete zum Mond fliegen oder einen Gorilla streicheln.

Eine humorvoll verdrehte Geschichte über zwei starke Kinder, die ihre Babysitterin lieben und es genießen, dass sie für sie da ist.

 

Jeder kann ein Glücksschwein sein!

Felix wäre so gerne ein Glücksschwein! Doch leider passiert ihm ein kleines Unglück nach dem anderen. Beim Pfützenspringen besudelt er alle mit Matsch. Beim Toben schubst er aus Versehen das Waldtipi um. Und beim Picknick setzt er sich mitten in den Kuchen. So ein Pech(-Schweinchen)! Nur gut, dass Felix Freunde hat, die fest zu ihm halten und ihm auf ganz besondere Art zeigen: Wir haben dich immer lieb – so, wie du bist!

Eine liebevolle Geschichte über kleine Fehler und große Freundschaft.

 

Meins! Drachen teilen nicht

So steht es in Rubys Drachenhandbuch und an diese Regel hält sie sich eisern. Doch als sie ihr Drachenhandbuch eines Tages verliert und drei hilfsbereite Freunde es zurückbringen, entdeckt Ruby, wie schön es sein kann, wenn man seine Schätze teilt. Könnte sie nicht einfach neue Drachenregeln erfinden?

 

Nur noch zehn Minuten, kleines Einhorn

In zehn Minuten ist Schlafenszeit, doch das kleine Einhorn Sternchen ist noch gar nicht müde! Während ihr Papa die Minuten herunterzählt, gibt es für Sternchen noch so viel zu entdecken: Trolle, Drachen und… eine Prise Magie!

 

Pettersson und Findus: Unsere schönsten Abenteuer

Der Kater Findus lebt bei Pettersson, seit der Alte ihn als kleines Kätzchen von seiner Nachbarin geschenkt bekommen hat. Findus feiert gerne und oft Geburtstag, er liebt es, die Hühner ein bisschen zu erschrecken, und auch sonst bringt er ganz schön Schwung in Petterssons Leben. Mal denken sie beiden sich etwas zusammen aus, um den bösen Fuchs zu vertreiben, mal gehen sie zelten. Und dann ist da noch der Hahn Caruso, der den Hühnern den Kopf verdreht… Ob Findus etwas einfällt, um ihn wieder loszuwerden?

 

PAW PATROL: Das ultimative Vorlesebuch

Die besten PAW-Patrol-Einsätze in einem Buch! Jeden Tag helfen die Fellfreunde, wo sie nur können, und gehen auf spannende Einsätze. Nicht nur in der Abenteuerbucht, sondern auch im Dschungel, im Schnee, unter Wasser und in der Luft.

Begleite die Helfer auf vier Pfoten und erlebe heldenhafte Missionen in dem dicksten PAW-Patrol-Vorlesebuch aller Zeiten!

 

Der Wal der immer mehr wollte

In den Weiten des graugrünen Ozeans zieht ein trauriger Wal seine einsamen Bahnen, immer auf der Suche nach einer neuen Kostbarkeit, die ihn glücklich machen könnte. Doch egal, wie viele Schätze er anhäuft, Wendelin ist nie zufrieden. Erst als er sich an das Lied seiner Mama erinnert, kann er sein Herz öffnen, und er erkennt, dass es Freundschaft und Verbundenheit sind, nach denen er sich sehnt.

 

Zilly und Zingaro: Reise um die Welt

Zilly und Zingaro machen eine magische Weltreise. Auf dem Besenstiel sausen sie rund um den Globus und besuchen die wilden Tiere – von den Kängurus in Australien bis zum Eisbären am Nordpol. Doch als die Tiere hungrig werden und ein Krokodil mächtig Appetit auf Kater Zingaro bekommt, wird die Reise höchst riskant…

 

Sachbücher:

Finnis Geheimnis

Der kleine Fuchs Finni lebt mit seinen Eltern im Wald. Täglich besucht er gemeinsam mit anderen Tierkindern den Waldkindergarten von Frau Eule. Sein sorgloses Leben verändert sich schlagartig, als ein Freund der Eltern mit Finni ein tolles Projekt startet: Die beiden bauen zusammen ein Baumhaus! Was wie ein großer Spaß beginnt, wird für Finni zu einem bedrückenden Geheimnis und macht dem kleinen Fuchs große Angst. Nun muss Finni seinen ganzen Mut zusammennehmen um sich Frau Eule anzuvertrauen.

Ein Buch für Eltern, Kinder und alle Vorlesenden. Es sensibilisiert vor allem kleinere Kinder gegenüber körperlichen Übergriffen und macht ihnen Mut, sich anzuvertrauen.

 

Grüner wird’s nicht!: Das Buch für kleine Gärtner

Aus einem Samenkorn wächst wie von Zauberhand eine Blume, mit einem Terrarium kommt die Natur ins Kinderzimmer und in einem Glas Wasser wächst ein Süßkartoffelmännchen. Im Winter und Frühling kannst du Vögel mit leckeren Snacks versorgen, im Sommer nach Herzenslust in deinem Bohnenzelt spielen und im Herbst bunte Blätter für dein Naturtagebuch sammeln.

Gärtnern macht Kindern Spaß! Dieses Buch steckt voller Ideen für junge Pflanzenfreunde und zeigt spielerisch, wie man Natur erleben kann – ob im Garten, auf dem Balkon oder der Fensterbank.

 

Kommst du mit nach draussen?

Eine Entdeckungsreise durch Garten und Stadt.

Natur ist überall – auch in der Stadt! Mäuse, Hummeln, Kaninchen und manchmal sogar Waschbären sind deine Nachbarn. Flechten, Moose und Blumen finden in winzigen Spalten und Asphaltrissen ihren Lebensraum. Ganz in deiner Nähe warten kleine und große Abenteuer auf dich. Ein Lagerfeuer ohne Streichhölzer machen, eine Kürbispflanze ziehen, Übernachten im Garten oder eine Sonnenuhr bauen: Peter Wohlleben erklärt dir, wie es geht, und zeigt dir die vielen Wunder und Geheimnisse der Natur direkt vor deiner Haustür. Komm mit nach draußen!

 

Worte, die mich stark und mutig machen

Weil man mit Worten alles schafft! Deine Worte haben Zauberkraft! Sie helfen dir dabei, dich selbstbewusster und stärker zu fühlen. Wenn du positiv und offen in die Welt hinausgehst, werden andere dir genauso begegnen.

 

 

Aus der Reihe Wieso?Weshalb?Warum?:

 

Wir erforschen die Nacht

Warum wird es abends dunkel? Was entdeckst du am Nachthimmel? Weshalb ist Schlaf wichtig? Welche Tiere sind nachts wach?

 

Tiere im Einsatz

Welche Hunde sind Lebensretter? Wann reitet die Polizei auf Pferden? Wer trägt und zieht für uns Lasten? Wo sind Tiere noch im Einsatz?